GLANDIENALE
SAO PAULO
28/11 — 09/01
2018

  • contact

    Fragmented body

    Video-Installation
    5-channel | PAL

    Ein monolithischer Video-Körper zeigt in seinen kurzen, handgezeichneten Video-Loops unterschiedliche Phänomene der menschlichen Existenz. Es geht um Schmerz, Liebe, Körperlichkeit und Gewalt. Der minimalistischen Soundfragmente jeder einzelnen Sequenz verbinden sich im Zusammenspiel zu einer polyphonen Klangkomposition.