GLANDIENALE
NAIROBI
29/10 — 10/12
2019

  • contact

    Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien - Chimborazo

    Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien - Chimborazo

    Unfinished histories

    Collagen
    (Fotografien, Buchseiten)

    Unfinished histories ist ein künstlerisches Rechercheprojekt zu den vergangenen und gegenwärtigen Spuren des Kolonialismus in Südamerika. Alexander Glandien hat ausgehend von der Südamerika-Expedition Alexander von Humboldts dieselbe Route mehr als 200 Jahre später wieder bereist und die historischen Beobachtungen Humboldts einer zeitgenössischen Korrektur und Neubetrachtung unterzogen. Die Collagen verbinden die Grafiken aus Humboldts „Ansichten der Kordilleren und Monumente der eingeborenen Völker Amerikas“ mit Fotografien von denselben Orten in Kolumbien, Ecuador und Peru. Das aktuelle Ausmaß von Globalisierung, Umweltveränderungen und medialem Wandel wird in diesem Projekt ebenso kritisch hinterfragt, wie die Ambivalenz des wissenschaftlichen Reisens selbst. Diese künstlerische Arbeit zum kolonialen Erbe Europas wurde begleitet von vielfältigen Kooperationen mit lateinamerikanischen KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen vor Ort, in dessen Zentrum die gemeinsame Betrachtung postkolonialer Perspektiven stand.

    Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien -Turbaco Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien -Tequendama Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien - cayambe Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien - Quindio
    Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien - ingapirca Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien - guyaquil Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien Unfinished histories Humboldt Alexander Glandien - map