GLANDIENALE
SARAJEVO
02/12 — 13/01
2017

  • contact

    ZONE

    Installation | Kinetisches Objekt
    Absperrung, Controller, Motoren, Sensoren, Räder

    Eine gefundene Absperrung wurde automatisiert, so dass sie ständig ihre Ausdehnung, ihre Position und ihren beanspruchten Raum verändern kann. Dieses kinetische Objekt durchschneidet und begrenzt den Ausstellungsraum. Die vorprogrammierte Logik strebt dabei stets nach einer Ausgrenzung des Betrachters und definiert dabei immer neue Grenzen und Verbotszonen.
    Es bleibt jedoch ein verzweifeltes Tun, welches nach permanenter Ausgrenzung und Sicherheit strebt ohne diese vollständig gewährleisten zu können.