GLANDIENALE
TIRANA
30/11 — 11/01
2017

  • contact
    Glandienale

    Innere Angelegenheiten
    47 Kohlezeichnungen auf Papier | 4 Tische
    je  30 x 21 cm
    Die Zeichnungsserie „Innere Angelegenheiten“ untersucht die Interferenz verschiedener Fotoarchive aus dem selben historischen Zeitraum. Die Arbeit erzeugt ein eigenständiges Bildarchiv an der Schnittstelle von individuellen und kollektiven Erinnerungen. Fotografien aus privaten Alben und aus öffentlichen Archiven, die annähernd zeitgleich entstanden sind, dienen als Ausgangsmaterial Weiterlesen

    · MORE ·
    Detail

    Spion mit Birke
    Installation
    modifizierte Aluminium-Jalousie
    Die Installation Spion mit Birke basiert auf Überwachungsvideos aus den geheimen Archiven der Staatssicherheit (STASI) der ehemaligen DDR. Die Arbeit nutzt die Aluminiumlamellen von Jalousien als Trägermaterial zur Sichtbarmachung dieser Bilder.
     

    · MORE ·
    Glandienale

     
    Konspirative Räume
    Zeichnungen
    Papier, Kohle, Bleistift, Buntstift
    Innenaufnahmen von geheimen und konspirativ genutzten Wohnungen dienen als Ausgangspunkt für die Zeichnungen der Serie Konspirative Räume. Diese konspirativen Wohnungen dienten dem Ministerium für Staatssicherheit (Stasi) der ehemaligen DDR als Treffpunkt von Inoffiziellen Mitarbeitern mit ihren Führungsoffizieren. Eingebettet in das Alltagsleben der Informanten wurde in den geheimen Wohnungen eine scheinbar Weiterlesen

    · MORE ·
    Glandienale

     
    Nest
    Installation
    modifizierte Aluminium-Jalousie
    Die Installation Spion mit Birke basiert auf Überwachungsvideos aus den geheimen Archiven der Staatssicherheit (STASI) der ehemaligen DDR. Die Arbeit nutzt die Aluminiumlamellen von Jalousien als Trägermaterial zur Sichtbarmachung dieser Bilder.

    Glandienale

     
    Konspirative Räume
    Zeichnungen
    Furnierholz, Tafellack, Bleistift
    Innenaufnahmen von geheimen und konspirativ genutzten Wohnungen dienen als Ausgangspunkt für die Zeichnungen der Serie Konspirative Räume. Diese konspirativen Wohnungen dienten dem Ministerium für Staatssicherheit (Stasi) der ehemaligen DDR als Treffpunkt von Inoffiziellen Mitarbeitern mit ihren Führungsoffizieren. Eingebettet in das Alltagsleben der Informanten wurde in den geheimen Wohnungen eine scheinbar gelöste und Weiterlesen

    · MORE ·