GLANDIENALE
BEIJING
06/10 — 17/11
2018

  • contact

    GLANDIEN SELBST

     

    Untitled (Selbst)

    Video | 2:30 min | loop

     

    Ein fortwährend rotierendes Selbstportrait verblasst und verformt sich zunächst und mündet in seiner vollständigen Selbstauslöschung. Die Zeichnung besteht aus Wasser und wird von einer modifizierten Zeichenmaschine immer wieder erneuert. Das Körperbild wird zum sichtbaren Speicher der vergehenden Zeit, während die Maschine des Entschwundene hervorholt und in unzähligen Abbildern und mit sturer Präzision sichtbar macht. Diese fortwährende Reproduktion von Abbildern hält den Körper in einem ewigen Verfall gefangen.